AUSTROMAT 664 iSiC

produkte-dekema-664-single

AUSTROMAT 664 iSiC

Die benutzergerechte Bedienung, gepaart mit kurzen Sinterzyklen, niedriger Leistungsaufnahme und geringer Aufstellfläche vereinen sich in diesem Sinterofen – möglich durch die DEKEMA-spezifische SiC-Heiztechnologie. Ca. vierzig Einheiten und Restaurationen mit bis zu sechs Gliedern lassen sich in einem Zyklus bei maximalen 1.530 °C zuverlässig verarbeiten.

OFEN ZUM SINTERN VON ZAHNKERAMIK BIS 1.530 °C

Basis für Sintertemperaturen bis 1.530 °C sind zwei Siliziumkarbid-Heizelemente; sie sind widerstandsfähig und verfärben Ihr Sintergut nicht. Die zylindrische Brennkammer wird von
unten über den vibrationsfreien Lift geschlossen. Sämtliche Komponenten der Brennkammer bestehen aus hochreinen Materialien und gewährleisten eine saubere Atmosphäre sowie
eine sehr homogene Temperaturverteilung. Kontrolliert wird die Temperatur durch ein zum Patent angemeldetes, eigenentwickeltes Platin/Platin-Rhodium-Thermoelement. Sinterobjekte mit einem Maximaldurchmesser von 65 mm lassen sich auf dem patentierten Isoliertisch aufsetzen und auf optional zwei Ebenen zugleich sintern – mit oder ohne Sinterperlen. Das bewährte, nun deutlich erweiterte AutoDry-System erlaubt einerseits ein präzises Trocknen und unterstützt andererseits sehr schnelles und gezieltes Aufheizen und Abkühlen, was die Sinterzeiten deutlich verkürzt.

 

Der Kleine

Sintern von etwa vierzig Einheiten und Restaurationen mit bis zu sechs Gliedern bei maximal 1.530 °C

Ausstattungsmerkmale

Abmessungen (H x B x T) 780 x 383 x 343 mm3
Gewicht 21 kg
Spannung 230 V / 50 bis 60 Hz
Maximale Leistungsaufnahme 2 kW
Tmax 1.530 °C
Touch Screen Bildschirm 7,5“ Farbe
Programmiersprachen Classic
DEKEMA-Autodry
Programmfortführung nach Stromausfall
Gehäuse: Aluminium, eloxiert
Anpassung Corporate Design optional
Heizkörper SiC: DEKEMA-spezifische, hochreine Heizelemente aus SiC (Silizium-Carbid), Sintern bei hohen Temperaturen, keine Verfärbungen
Faserisolierung Multi-Compound: Mehrschicht-Isoliersystem zum Sintern bei hohen Temperaturen
Faser-Isoliertisch Multi-Compound: zum Sintern bei hohen Temperaturen
Sinterzubehör zum Sintern in einer Ebene
Sinterzubehör zum Sintern in zweiter Ebene optional
Micro-Pearls: sichere und verzugsfreie Lagerung von Sintergut optional
Sinterplatte Micro-Pearls
QR-Code-Reader optional
USB-Schnittstelle: Übertragen von Brennprogrammen (dds)/Übertragen von Bilddaten (jpeg)/Ablage von QM-Dateien (dfl) 2x(●/●/●)

Softwareoptionen

DB (Internet-Datenbank): Ethernet-Schnittstelle, zur Anbindung der DEKEMA Internet-Datenbank via LAN oder WAN optional
JAVA: zur Online-Steuerung und Online-Überwachung sämtlicher Ofenfunktionen via JAVA-fähigen Internet-Browser optional
VNC (Virtual Network Client): zur Online-Steuerung und Online-Überwachung sämtlicher Ofenfunktionen via Mobilgerät oder PC optional
ftp-Server: Übertragung von Dateien über IP-Netzwerke, z.B. dfl-files; Server auf dem Ofen optional
ftp-Client: Übertragung von Dateien über einen externen ftp-Server optional
QM (Qualitätsmanagement): Aufzeichnung der Prozessdaten optional
X-DREAM: PC-Programm zur Statusabfrage und zum Datenversand via E-Mail an bis zu drei ­beliebige E-Mail-Adressen optional
OPC: Einbindung des Qualitätsmanagements in ERP-Systeme optional