AUSTROMAT 644

produkte-dekema-644-single

AUSTROMAT 644

Die Erweiterung des Brennofenkonzeptes zum Kombiofen. Die ­Verarbeitung von Brennkeramik erfolgt wie gewohnt. Das patentierte Vakuum-Press­system ohne externe Druckluftzufuhr erzielt einwandfreie Pressergebnisse mit allen gängigen Ein-Stempel-Muffelsystemen.

KOMBIOFEN ZUM BRENNEN UND PRESSEN MIT EIN-STEMPEL-MUFFELSYSTEMEN

Den Umgebungsluftdruck nutzt der AUSTROMAT 644 geschickt aus, um Objekte ­zuverlässig zu verpressen. Dieses patentierte, hochauflösende Verfahren erlaubt sogar ­kontrolliertes ­Pressen bei unterschiedlich vordefinierten Presskräften. Standard-Muffeln sämtlicher ­Hersteller mit einem Durchmesser von bis zu 70 mm und einer Höhe von bis zu 88 mm ­können verwendet werden.

Der AUSTROMAT 644 baut auf dem AUSTROMAT 624 auf. Damit vereint er sämtliche Vorzüge dieses Keramikbrennofens mit Pressfunktionalität der Extraklasse. Ob Touchscreen oder optionale Netzwerkanbindung – dieser Ofen hat schon alles an Bord, um den Zahntechniker zukunftsorientiert ins digitale Dentallabor zu begleiten.

Der Vollständige

Brennen von Zahnkeramik; Pressen mit Ein-Stempel-Muffelsystemen

Ausstattungsmerkmale

Abmessungen (H x B x T) 757 x 383 x 343 mm3
Gewicht 18,5 kg
Spannung 230 V / 50 bis 60 Hz
Maximale Leistungsaufnahme 1,5 kW
Tmax 1.200 °C
Touch Screen Bildschirm 7,5“ Farbe
Programmiersprachen Easy Professional Press Classic
DEKEMA-Vakuumpumpe
DEKEMA-Autodry
Pressfunktionalität
PTA (Press Time Automatic)
Gehäuse: Aluminium, eloxiert
Anpassung Corporate Design optional
Heizkörper Quarzglas: DEKEMA-spezifischer Heizkörper, Heizwendel geführt in Quarzglas ­reinster Qualität
Faserisolierung Niedertemperatur: Dekema-spezifische Faserisolierung
Faser-Isoliertisch: zum Brennen von Keramik; der Ofengeometrie angepasst
Stein-Presstisch: Dekema-intern gefertigt, zum Pressen von Keramik
QR-Code-Reader optional
USB-Schnittstelle: Übertragen von Brennprogrammen (dds)/Übertragen von Bilddaten (jpeg)/Ablage von QM-Dateien (dfl) 2x(●/ ●/ ●)

Softwareoptionen

DB (Internet-Datenbank): Ethernet-Schnittstelle, zur Anbindung der DEKEMA Internet-Datenbank via LAN oder WAN optional
JAVA: zur Online-Steuerung und Online-Überwachung sämtlicher Ofenfunktionen via JAVA-fähigen Internet-Browser optional
VNC (Virtual Network Client): zur Online-Steuerung und Online-Überwachung sämtlicher Ofenfunktionen via Mobilgerät oder PC optional
ftp-Server: Übertragung von Dateien über IP-Netzwerke, z.B. dfl-files; Server auf dem Ofen optional
ftp-Client: Übertragung von Dateien über einen externen ftp-Server optional
QM (Qualitätsmanagement): Aufzeichnung der Prozessdaten optional
X-DREAM: PC-Programm zur Statusabfrage und zum Datenversand via E-Mail an bis zu drei ­beliebige E-Mail-Adressen optional
OPC: Einbindung des Qualitätsmanagements in ERP-Systeme optional